RSS| Newsletter | Kontakt | Suchen

Prof. Dr. Martina Kl

Solarenergiepotenziale in Mittelstädten -
welches Potenzial hat Elmshorn?

klärle_webProf. Dr. Martina Klärle wurde 1967 in Creglingen geboren. Sie hat Vermessungswesen an der Fachhochschule Würzburg studiert und im Anschluss in Osnabrück den Masterstudiengang Umweltwissenschaften absolviert. Sie eröffnete ihr eigenes Planungsbüro und promovierte an der Universität Vechta. Nach Stationen an der Fachhochschule Würzburg erlangte sie die Professur für Landmanagement an der Fachhochschule Osnabrück. Seit 2007 ist sie Professorin für Landmanagement an der Fachhochschule Frankfurt. 2009 wurde Frau Dr. Klärle mit dem Dt. Solarpreis ausgezeichnet und dieses Jahr mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg geehrt.

Frau Prof. Dr. Klärle referiert über die Erstellung von Solarkatastern per Laser und die objektive Datenerfassung des Solarpotenzials ganzer Städte bzw. Regionen.

Nähere Informationen finden Sie unter SUN AREA